Slider

Allgemeines

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber Altherrenschaft Cimbria e.V. informieren.
Die Kontaktdaten des Webseitenbetreibers lauten:

Altherrenschaft Cimbria e.V.
Wildtalstrasse 3
79108 Freiburg im Breisgau
mail@cimbria-freiburg.de
Amtsgericht Freiburg VR 73
Ansprechpartner: Holger Westermann

Der Webseitenbetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.
Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

SSL und HTTPS

Wenn Sie unsere Webseite über das HTTPS Protokoll aufrufen, wird die Datenübertragung zwischen Ihnen und unserem Server verschlüsselt. Hierfür besitzen wir ein sogenanntes SSL Zertifikat. Ob sie das HTTPS Protokoll verwenden, erkennen sie daran, dass in der Adressleiste https:// vorangestellt ist.

Logfiles und Zugriffsdaten

Um die Sicherheit unserer Webseite zu erhalten und unser Angebot zu verbessern speichern wir folgende Daten:

  • Ihre IP Adresse
  • Den Zeitpunkt Ihres Aufrufes

Unter anderem erlauben uns diese Daten einen effektiven Schutz gegen Angriffe durch Bots. Sie werden innerhalb der Europäischen Union auf dem Server unseres Webhosters gespeichert und automatisch nach 45 Tagen gelöscht. Hierunter fallen nicht die Google Analytics gesammelten Daten (siehe unten).

Kommentare, Beiträge und WordPress Login

Eine Registrierung auf unserer Webseite ist nicht möglich. Sie können Sich daher nicht einloggen, Kommentare schreiben oder Beiträge verfassen. Die WordPress-Kommentarfunktion ist für alle Beiträge automatisch deaktiviert.

Nutzung der Kontaktmöglichkeiten auf unserer Webseite

Wenn Sie das auf der Webseite angebotene Kontaktformular oder verwenden speichern wir folgende Daten:

  • Ihren Namen
  • Den Zeitpunkt Ihrer Nachricht
  • Ihren angegebenen Betreff
  • Ihre Nachricht

Diese Daten benötigen wir zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Die Datenverarbeitung erfolgt ausschließlich zu dem Zweck der Abwicklung und Beantwortung von Fragen über das Kontaktformular. Dies geschieht auf Basis der freiwillig erteilten Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. a) DSGVO. Sie werden innerhalb der Europäischen Union auf unserem Mailserver gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Die Löschung dieser Daten findet innerhalb von 45 Tagen statt.

Google Analytics und ReCaptcha

Diese Website nutzt den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, zur Analyse der Webseitennutzung durch Nutzer. Die Websitenanalyse liegt im berechtigten Interesse des Webseitenbetreibers und dient der statistischen Erfassung der Seitennutzung zur fortlaufenden Verbesserung unserer Website. Der Dienst verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert. Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche die Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen. Desweiteren wird der Dienst „ReCaptcha“ von Google eingesetzt um Spammails über das Kontaktformular auf der Webseite zu verhindern. Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung des Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt. Weiterhin können Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin: Google Analytics deaktivieren

Rechte als betroffene Person

Soweit ihre personenbezogenen Daten anlässlich des Besuchs unserer Website verarbeitet werden, stehen ihnen als „betroffene Person“ im Sinne der DSGVO folgende Rechte zu.

Auskunftsrecht

Sie können Auskunft darüber verlangen, ob personenbezogene Daten von ihnen bei uns verarbeitet werden. Das Auskunftsrecht ist ausgeschlossen, wenn die Daten nur deshalb gespeichert sind, weil sie aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungsfristen nicht gelöscht werden dürfen oder ausschließlich Zwecken der Datensicherung oder der Datenschutzkontrolle dienen oder sofern die Auskunftserteilung einen unverhältnismäßig hohen Aufwand erfordern würde und die Verarbeitung zu anderen Zwecken durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ausgeschlossen ist. Sofern in ihrem Fall das Auskunftsrecht nicht ausgeschlossen ist und ihre personenbezogenen Daten von uns verarbeitet werden, können sie von uns Auskunft über folgende Informationen verlangen:

  • Zweck der Verarbeitung,
  • Kategorie der von ihnen verarbeiteten personenbezogenen Daten,
  • Falls möglich die geplante Dauer, für die ihre personenbezogenen Daten gespeichert werden oder falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer,
  • Das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung oder Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung,
  • Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz

Berichtigung und Vervollständigung

Sofern Sie feststellen, dass uns unrichtige personenbezogene Daten von Ihnen vorliegen, können Sie von uns die unverzügliche Berichtigung dieser unrichtigen Daten verlangen. Bei unvollständigen Sie betreffenden personenbezogenen Daten können sie die Vervollständigung verlangen.

Löschung

Sie haben ein Recht auf Löschung, sofern die Verarbeitung nicht zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung, des Rechts auf Information oder zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung oder zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt, erforderlich ist und einer der nachstehenden Gründe zutrifft:

  • Die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.
  • Die Rechtfertigungsgrundlage für die Verarbeitung war ausschließlich Ihre Einwilligung, welche sie widerrufen haben.
  • Sie haben Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten eingelegt und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor.
  • Ihre personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
  • Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, der wir unterliegen, erforderlich.

Einschränkung der Verarbeitung

Sie können von uns die Einschränkung der Verarbeitung verlangen, wenn einer der nachstehenden Gründe zutrifft:

  • Sie bestreiten die Richtigkeit der personenbezogenen Daten. Die Einschränkung kann in diesem Fall für die Dauer verlangt werden, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der Daten zu überprüfen.
  • Die Verarbeitung ist unrechtmäßig und sie verlangen statt Löschung die Einschränkung der Nutzung ihrer personenbezogenen Daten.
  • Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nicht länger für die Zwecke der Verarbeitung benötigt, die sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen.
  • Sie haben Widerspruch gem. Art. 21 DSGVO eingelegt. Die Einschränkung der Verarbeitung kann solange verlangt werden, wie noch nicht feststeht, ob unsere berechtigten Gründe überwiegen.

Einschränkung der Verarbeitung bedeutet, dass die personenbezogenen Daten nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung , Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses verarbeitet werden. Bevor wir die Einschränkung aufheben, haben wir die Pflicht, Sie darüber zu unterrichten.

Widerspruch

Sofern die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. e) DSGVO oder auf Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO beruht, haben sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen. Nach Ausübung des Widerspruchsrechts verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Sie haben die Möglichkeit, den Widerspruch per E-Mail an mail@cimbria-freiburg.de oder an unsere zu Beginn dieser Datenschutzerklärung aufgeführte Postadresse formlos mitzuteilen.

Widerruf einer Einwilligung

Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Der Widerruf der Einwilligung kann per Mail oder an unsere Postadresse formlos mitgeteilt werden. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung, die aufgrund der Einwilligung bis zum Eingang des Widerrufs erfolgt ist, nicht berührt. Nach Eingang des Widerrufs wird die Datenverarbeitung, die ausschließlich auf Ihrer Einwilligung beruhte, eingestellt.

Beschwerde

Wenn sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten rechtswidrig ist, können sie Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz einlegen, die für den Ort Ihres Aufenthaltes oder Arbeitsplatzes oder für den Ort des mutmaßlichen Verstoßes zuständig ist.

Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: mail@cimbria-freiburg.de

Menü schließen